Wie es Euch gefällt

Altes Schauspielhaus Stuttgart

April 2019

Wie es Euch gefällt

William Shakespeare / Altes Schauspielhaus Stuttgart / April 2019

Carl Philip von Maldeghem hat eine eigene Fassung des alten Stücks geschaffen. Und ohne es radikal zu verändern, hat er es radikal entrümpelt, modernisiert und aktualisiert. Die Figuren werden durchweg sauber ausgebaut, agieren nachvollziehbar, auch wenn kleine Wunder und Überraschungen zwischendurch für Auflockerung sorgen, die Handlung in andere Bahnen lenken. So wird aus dem eigentlich in manchen Aspekten schon überkommenen Stück eine pfiffige Inszenierung. (...) Qualität, Ideenreichtum und Innovationsfreude setzen sich eben doch durch.

Ludwigsburger Kreiszeitung

Carl Philip von Maldeghem hat seine Auffassung dieses erotischen Verwirr- und Identitätspektakels mit einem sehr spielfreudigen Personal umstandslos und mit jugendaffinem Touch auf die Bühne gebracht. Daniel Tille ist der perfekte Gutmensch in weißem Hend und Jeans, (...) Cornelia Gröschel und Marthe Lola Deutschmann sind ein kongeniales Gespann.

Esslinger Zeitung

In seiner Bearbeitung konzentriert sich die Handlung auf die Figur des Jaques und auf Cornelia Gröschel als Rosalind. Klaue und Gröschel machen das großartig.

Die deutsche Bühne